• Vany

Erbseneintopf

Es ist wieder #Fryday und dieses Mal haben wir ein Erbseneintopf-Rezept für euch.



Zutaten:

  • 3 kleine Zwiebeln grob gewürfelt

  • 100g Bauchspeck grob gewürfelt

  • 330g Spalterbsen (über Nacht in Wasser eingelegt)

  • 4 Kartoffeln

  • 1 Dose Erbsen

  • 3 Paar Frankfurter

  • 1 l Wasser

  • 100 ml Schlagobers

  • 2 TL Suppengewürz

  • 1 TL Majoran

Ich habe mir bei unserem Spar eine Packung Spalterbsen gekauft, welche ich über Nacht in einer großen Schüssel eingeweicht habe.


Die eingeweichten Erbsen gieße ich in einem feinen Sieb ab.

Nun beginne ich die Zwiebeln und den Speck grob zu würfeln und im Topf, mit etwas Öl, anzurösten.


In einen Messbecher kommt 1 Liter Wasser, wovon ich 500 ml in den Topf mit den Spalterbsen und einer kleingeschnittenen festkochenden Kartoffel gebe.

Das ganze lasst ihr am besten für 10 Minuten köcheln. Darauf püriere ich alles gut durch, füge die restlichen 500 ml Wasser sowie 100 ml Schlagobers dazu.


Jetzt kommen 2 grobgeschnittene festkochende Kartoffeln, 1 Dose Jungerbsen (abgeseiht) und die Gewürze dazu.

Nach weiteren 10 Minuten Kochzeit kommen 3 Paar, in Scheiben geschnittene, Frankfurter in den Eintopf. Nun 10 Minuten köcheln lassen, abschmecken und am besten mit einer Scheibe Schwarzbrot servieren.


Hier, wie üblich, die Bildbeschreibung:


Viel Spaß beim nachkochen und ein schönes Wochenende!

Eure Vany Pommfritti


This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now