• Vany

Goodman's American Diner

Es ist wieder #Fryday und wir waren dieses Mal im Goodman's American Diner in Schallmoos.

Schon beim Reinkommen hat man das Gefühl wirklich in einem Diner in Amerika gelandet zu sein und das ganze Lokal war schön weihnachtlich geschmückt.


Die Bierkarte ist in einem halbierten Football zu finden und ist wirklich groß, vom österreichischem Stiegl Bier, über amerikanisches Budweiser, bis zum belgischen Starkbier Gulden Draak findet ihr alles was das Bierherz begehrt.

Ich habe mich für ein Gulden Draak entschieden, welches ein dunkles belgisches Bier mit 10,5% Alkoholgehalt ist.


Jetzt zu unserer Bestellung:

  • NY Club Sandwich: Hühnerfilets auf Toastbrot, kross gebratener Speck, Ei, Tomaten und frischem Salat

  • Black Angus Tenderloin Lady Steak mit 150g

  • Cole Slaw

  • Homemade Fries

  • Sweet Potato Fries

Ich hatte mich dieses mal für ein Steak entschieden, was ich definitiv nicht bereue, denn das Fleisch war sehr zart und lecker. Für normal bin ich extrem heikel was Fleisch angeht, aber ich komme definitiv wieder für dieses Steak.

Serviert wurde es ganz ohne chi chi, nur mit Salz und Pfeffer gewürzt. Als Beilage hatte ich den Cole Slaw, welcher ein amerikanischer Krautsalat ist. Zum Abnehmen ist er jedoch nicht geeignet, da sehr viel Mayonnaise verwendet wird. Dafür ist er aber sehr sehr lecker. ;)


Zum Probieren und weil mir der Salat zum Fleisch doch etwas zu wenig war, hatten wir auch noch die Süßkartoffel Pommes.

Die haben uns wirklich überrascht und waren:

  • richtig schön kross

  • nicht zu süß (was leider bei den meisten der Fall ist)

  • ziemlich lang (Pommes messen wäre da super gegangen ^^)

Diese bekommen von uns 8 von 10 Pommfrittis!


Der liebe Michael hatte sich für das NY Club Sandwich entschieden, welches mit den bereits oben beschrieben Zutaten belegt war.

Auch dieses Sandwich hält was man sich verspricht und es hatte einen hervorragenden Geschmack.

Mit den Pommes als Beilage, ein Club Sandwich worauf man sich freuen kann.


Zum Sandwich wurden die Homemade Fries serviert, sie waren:

  • auch knusprig

  • dick geschnitten

  • lecker

Leider gibt es dazu nicht mehr zu sagen. Ja, sie waren gut, aber wir haben schon bessere gegessen. Im Vergleich zu den Süßkartoffel Pommes schneiden sie eindeutig schlechter ab. Somit bekommen die Homemade Fries 6,5 von 10 Pommfrittis.


Dieses Mal haben wir sogar eine Nachspeise bestellt und diese ist es definitiv wert, nochmals vorbei zu schauen!

Wir haben uns einen Vanille Milkshake geteilt, welcher mit Schlagobers und bunten Zuckersprenkeln an unseren Tisch gebracht wurde, jedoch war dieser nicht so picksüß, wie man annehmen möchte. Zu dem Shake haben wir uns noch einen warmen Brownie bestellt. Ja der Brownie war wirklich ein Gedicht, saftig, schokoladig aber nicht zu süß.


Im Großen und Ganzen war es ein gelungener Abend und wir werden sicherlich wieder kommen. Wenn ihr jetzt Hunger bekommen habt, findet ihr das Goodman's American Diner in der Schallmooser Hauptstraße 8, 5020 Salzburg.



Wir freuen uns, wenn wir euch das nächste mal wieder, virtuell, auf eine Pommes Verkostung mitnehmen dürfen. ;)


Bis bald

eure Pommfrittis

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now