• Michael

Pommfrittis im Europark - Teil 1/2

Hallo ihr lieben! Es ist wieder #Fryday und wir nehmen euch in einem zweiteiligen Blogbeitrag mit in den Europark (Salzburg) zum Pommes testen.

Im ersten Teil testen wir Nordsee, MC Donald´s und das Interspar Restaurant.

1) Die Nordsee:

Die Nordsee ist eine Fastfoodkette, welche auf Fisch spezialisiert ist und als Beilagen unter anderem Pommes (Megafrites) und Kartoffelecken (Kartoffelbox) anbieten.

Wir haben uns eine kleine Portion Megafrites und eine mittlere Kartoffelbox bestellt.

Die Lokalität ist sehr einfach gehalten, so wie man es von einem Fastfoodrestaurant erwartet.

Die Mitarbeiter sind freundlich und die Bestelltheke sieht einladend aus.


Zu den Pommes:

Die kleine Portion Megafrites ist wirklich eine kleine Portion und für den Preis von € 2,49 überteuert.

Optisch sahen sie gut aus, gute Dicke und eine schöne Farbe.

Geschmacklich waren die Pommes aber sehr fad und es musste ordentlich nachgesalzen werden. Innen sehr weich und mehlig.



+ schöne Dicke

+ schöne Farbe

- weiche Konsistenz

- fader Geschmack / mehlig

- Preis, Leistung

- TK Pommes

- nicht frisch / Warmhaltetheke


Preise Megafrites:

klein € 2,49

normal € 2,99

groß € 3,99


Fazit: Diese Pommes sind in keiner Weise zu empfehlen und wir raten euch davon ab.

Da die Fries genießbar waren und wir berücksichtigen, dass es sich um eine Fastfoodrestaurant Beilage handelt vergeben wir 3 von 10 Pommfrittis.


Die mittlere Portion Kartoffelbox mit Sauce tartare kostete € 3,99, war eine normale Größe und in Ordnung.

Optisch sahen diese auch gut aus und erinnerten mich gleich an die tiefgekühlten Kartoffelecken aus dem Discounter.

Geschmacklich waren diese zwar außen etwas knuspriger und hatten auch durch die Würze mehr Geschmack, innen waren diese aber ebenfalls weich und mehlig. Auch hier mussten wir nachsalzen.



+ schöne Optik

+ gewürzt

+ außen Knusprig

- innen weich

- fader Geschmack / mehlig

- TK Pommes

- nicht frisch / Warmhaltetheke


Preise Kartoffelbox:

klein € 1,99

normal € 2,99

groß € 4,99


Fazit: Die Kartoffelecken sind mit der Sauce tartare in Ordnung, müssen aber nicht sein wenn man andere Möglichkeiten hat. Da die Kartoffelbox in Ordnung aber nicht gut war, gibt es von uns 4 von 10 Pommfrittis.



2) MC Donalds:

Ich denke zu der Fastfoodkette MC Donalds muss nicht viel gesagt werden.

Die Lokation ist Fastfood üblich mit einer Bestelltheke und einfachen Sitzmöglichkeiten und Tischen ausgestattet.

Wir haben uns mittlere Curly Fries und eine kleine Portion Pommes bestellt.


Zu den Pommes:

Die kleine Portion Pommes besteht aus einem kleinen Pommessackerl mit schmalen länglichen Pommes, Soßen müssen extra bestellt werden (1,60 für die Pommes und 0,30 für das Ketchup).

Optisch waren die Pommes, wie bereits beschrieben sehr dünn und blass.

Die Pommes waren letschat und hatten keinen guten Biss, auch waren diese wenig gesalzen (habe ich schon deutlich bessere Pommes bei Mc Donald´s bekommen).



+ Preis ok

+ standartisierte Größe

- blass / keine schöne Farbe

- wenig Geschmack

- letscherte Konsistenz


Fazit: MC Donald Pommes wie man sie kennt. Nichts besonderes aber zum Menü in Ordnung. Wir geben diesen Pommes 3,5 von 10 Pommfrittis.



Die beliebten Curly Fires sehen durch die schöne braune Farbe und der witzigen geringelten Form sehr gut aus und die Größe der Portion ist in Ordnung (2,10 für die Fries und 0,30 für die Sour Cream).

Sie sind knusprig und haben eine gute Würze. Am besten genießt ihr die Curly Fries mit der Sour Cream Soße).



+ lustige Form

+ knusprig

+ schöne Farbe

+ gutes Gewürz



Fazit: Die Curly Fries sind wie immer gut und ich würde euch empfehlen, diese anstelle der normalen Pommes zu bestellen. Da diese einen speziellen Geschmack haben aber jetzt nicht die Überpommes sind vergeben wir 4,5 von 10 Pommfrittis.



3) Interspar Restaurant:

Das Interspar Restaurant befindet sich im ersten Stock über dem Interspar Geschäft.

Es ist ein Selbstbedienungsrestaurant und man kann es ein wenig mit einer Kantine vergleichen.

Es sind ausreichend Sitzmöglichkeiten vorhanden und auch diese sind vollkommen in Ordnung. Ebenfalls gibt es eine Terrasse, welche im Sommer ein herrlicher Platz ist um sein Essen zu genießen. Die Auswahl der Beilagen ist zwar groß, Pommes gibt es aber nur eine Sorte.


Zu den Pommes:

Die Pommesportion entspricht einem Restaurant, ist einen Essteller groß und ist preislich vollkommen in Ordnung (2,80 für die Pommes und 0,50 für das Ketchup).

Die Pommes haben eine gute Größe und haben eine schöne goldbraune Farbe.

Sie sind knusprig, haben aber nicht allzu viel Eigengeschmack, so mussten wir wieder nachsalzen.



+ gute Dicke

+ schöne Farbe

+ Preis, Leistung

+ knusprig

- fader Geschmack

- Standard Fritteusen Pommes


Fazit: Eine gute Portion mit normalen Pommes. Eine preislich günstige Option um satt zu werden, aber nichts Überragendes. Daher gibt es von uns 4,5 von 10 Pommfrittis.



Das war es für diese Woche mit dem ersten Teil unseres Europark-Pommestests.

Wie erwartet, haben uns die ersten drei "Restaurants" nicht vom Hocker gehauen.

Wir gehen voller Erwartungen in die nächste Runde mit "richtigen" Restaurants.

Wir würden uns über eure Meinungen freuen und hoffen ihr freut euch bereits auf Teil 2 unserer Europark-Pommes-Tour.


Liebe Grüße Euer

Michael und Vany




This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now